Editorial April 2005 Drucken
Neuigkeiten
Geschrieben von: Judith Laws   
Freitag, 15. April 2005 00:00
Letzte Woche hat in Brüssel eine öffentliche Anhörung zum 'Aktionsplan zur Drogenbekämpfung der EU (2005-2008)' stattgefunden, organisiert vom Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres.
Dank der DroLeg-Mitgliedschaft bei Encod konnte ich als Vertreterin der DroLeg an diesem Hearing des LIBE-Ausschusses dabeisein. Ich hatte die Gelegenheit ein paar Worte mit Mr. Carel Edwards zu wechseln und benutzte die Gelegenheit, ihn darauf aufmerksam zu machen, dass die Schweizer Bevölkerung in einer Volksabstimmung ja zu den Heroinversuchen gesagt hat (Nein zu 'Jugend ohne Drogen'), und dass auch die Bevölkerung der Stadt Zürich mit grosser Mehrheit der Fortführung der Heroinversuche auf städtischem Gebiet zugestimmt hat (über 70% JA).
Weitere Informationen zum Hearing untenstehend.
Judith Laws